125 Jahre Aussichtsturm – „Benefizaktion Turmschätzchen“

Mi, 04.10.17 - Übergabe des Gesamterlöses von "Turmschätzchen" im Rahmen der Verleihung der Johanna Sebus-Medaille"

die Klosterpforte wurde am 04.Oktober 2017 um 18h in der Stadthalle mit der selten verliehenen Johanna-Sebus-Medaille ausgezeichnet.

Es war uns eine Ehre, diesen Festakt mit dem offiziellen Ende der "Benefizaktion Turmschätzchen" zu verbinden. Zu dem ideellen Wert der Johanna-Sebus-Medaille überreichen wir gerne symbolisch den Gesamterlös der Aktion Turmschätzchen in Höhe von € 7116,--.

Es war die Idee von Michael Rübo, den Erlös nicht nur der Klosterpforte zukommen zu lassen, sondern auch die weiteren Vereine zu bedenken - ganz im Sinne der morgigen Auszeichnung. Entsprechend erhält die Arche in Goch und das Café Konkret jeweils ein Drittel des Betrages.

Wir konnten den Gesamterlös nach Losverkauf und Beitrag der Elektro Innung und Einzelhandelsverband noch toppen auf über 7000€. Mit Einverständnis der Turmschätzchengeber durften wir nicht abgeholten Schätze versteigern.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

Vielen Dank an Udo Kleinendonk, der uns seine Fotos dazu zur Verfügung gestellt hat!

So, 09.07.17 - 125 Jahre Aussichtsturm und Auslosung von 65 Turmschätzchen"

Fanfaren ertönten von oben herab, Bürgermeisterin Sonja Northing gab mit der Eröffnung des Festtages dem Turm alle Ehre, die Benefizaktion "Turmschätzchen" fand mit der Auslosung unter Schirmherrin Dr. Barbara Hendricks ihren Höhepunkt und sehr viele Menschen feierten mit.

Elli & Tina haben einen tollen Auftritt hingelegt


Der ehemalige Bürgermeister Theo Brauer war auch vor Ort.

Umweltministerin Barbara Hendricks im Gespräch


Nach einem langen Fest geht auch der Turm zur Ruh...